Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Ich hab den Beruf verfehlt

Hadmut
3.1.2011 15:15

Vorstand der BayernLB hätt ich werden sollen. Und mir dann in Österreich einfach eine „Sonnenschein-Stiftung” anlegen sollen, deren einziger Zweck es ist, mich zu versorgen. Irgendwie stell ich mich blöd an als Bundesbürger, der bis 67 arbeiten muß.


7 Kommentare (RSS-Feed)

hanna
4.1.2011 19:13
Kommentarlink

Solltest Du dir nicht erst einmal einen
anständigen Berufsberater zulegen?? ;-))


Dimitri
4.1.2011 23:20
Kommentarlink

Also ich hätte Rohrreiniger werden sollen. Dieses verdammte A**** hat mir 120€ pro Stunde berechnet. Nach 5 Jahren Studium verdiene ich nicht so viel. Und der Typ kauft sich ne Maschine und verdient 120€ die Stunde…….


yasar
5.1.2011 9:55
Kommentarlink

Was hindert Dich daran, Dir auch so eine Maschine zu kaufen? 😉


Dimitri
5.1.2011 10:50
Kommentarlink

@yassar
Das Dipl.Inf. vor dem Namen und das künftige LL.B. nach dem Namen.


yasar
5.1.2011 14:34
Kommentarlink

Das mit dem LL.B.: Wir hatten ja schon Wetten abgeschlossen, wann Du in Jura promovierst. Ist das die Vorbereitung dafür?


Wolle
5.1.2011 17:11
Kommentarlink

Jetzt sitzt der Ex-Vorstand in U.Haft!


Dimitri
6.1.2011 0:02
Kommentarlink

@yasar
Die einen sammeln PayBack Punkte, ich hab mich entschlossen, Abschlüsse zu sammeln 😉