Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Neulich bei McDonalds…

Hadmut
29.3.2008 23:55

Mittlerweile gibt es an den Autobahnen immer mehr McDonalds/BurgerKing statt normalen Raststatten, dazu kommen die Tankstellen und Autohöfe, die eigentlich keine Raststätten im engeren Sinne, sondern nur in Autobahnnähe sind. Ich mußte neulich während einer längeren Autobahnfahrt halt mal tanken und pinkeln und wollte mal ein paar Minuten Pause machen. Ich bin nicht so ein FastFood-Freund. Zwar gehöre ich auch nicht zu denen, die scheinheilig McDonalds ablehnen und dann heimlich gehen, aber ich find die meisten Burger dort einfach lapprig und dazu überteuert. Ich ess lieber nen Döner oder geh zum Chinesen. Aber die sitzen halt nicht an den Autobahntankstellen.

Nun hatte McDonalds früher mal so richtig leckeren Joghurt, einen großen Becher voll mit ordentlich Früchen unten drunter und oben drauf, der so richtig cremig gut geschmeckt hat. Einen Salat und so ein Ding wollte ich haben. Was ich dann bekommen habe, war so richtig enttäuschend. Zwar vom Geschmack immer noch gut, aber viel kleiner als früher, nur noch ganz wenig Früchte, ein Klacks oben drauf, und vor allem in einer unsäglichen Mogelpackung:

McDonalds-Joghurt

Mit diesem Scheiß Plastikdeckel sah das Ding mehr als doppelt so groß aus, wie es eigentlich war. Nimmt man den Deckel runter, bleibt ein wirklich mickriges Becherchen übrig, das dann auch noch zu nur ca. 2/3 gefüllt ist. So komme ich mir schon verarscht vor, bevor ich überhaupt angefangen habe zu essen.

(Sorry für das unscharfe Foto, mein Fotohandy packt’s nicht besser im Nahbereich).