Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Mehr zu von der Leyen und den Millionen

Hadmut
6.2.2019 0:00

Noch ein Häppchen:

Bei MSN schreiben sie:

In ihrer Antwort schreibt die Bundesregierung, dass systematisch die Beraterverträge erst seit 2007 erfasst würden, inzwischen aus den ersten Jahren in einzelnen Ressorts Unterlagen aber schon nicht mehr erhalten seien. Zudem gibt es unter anderem erhebliche Diskrepanzen zwischen den tatsächlichen Ausgaben des Verteidigungsministeriums und den von dort ans Finanzministerium gemeldeten. So gab von der Leyens Ressort nach einem Gutachten des Bundesrechnungshofes allein 2015 und 2016 mindestens 200 Millionen aus, in der Übersicht sind für 2006 bis 2018 jedoch insgesamt nur 34,3 Millionen angegeben.

Falsche Berichte geliefert?

Das wäre dann schon unzweifelhaft schwer kriminell.