Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Es sprach der Kubicki…

Hadmut
28.8.2018 21:58

Den zitier ich jetzt mal.

Er – immerhin Vizepräsident des Bundestages – sagte laut Focus:

Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) erkennt nach den rechtsextremen und ausländerfeindlichen Übergriffen in Chemnitz eine Mitschuld bei Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). “Die Wurzeln für die Ausschreitungen liegen im ‘Wir-schaffen-das’ von Kanzlerin Angela Merkel”, sagte der stellvertretende FDP-Parteichef den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (Mittwoch).

Seit der deutschen Wiedervereinigung sei es nicht ausreichend gelungen, die Menschen in Ostdeutschland zu integrieren und ihnen Wertschätzung entgegenzubringen. Kubicki: “Wie sollen sich Menschen fühlen, die glauben, alles was ihnen jahrelang vorenthalten oder gestrichen wurde, werde auf einmal Flüchtlingen gewährt?”

„Wie sollen sich Menschen fühlen, die glauben, alles was ihnen jahrelang vorenthalten oder gestrichen wurde, werde auf einmal Flüchtlingen gewährt?”

Wobei Merkel ja „Wir schaffen das” sagte, aber „Ihr schafft das” meinte. Sie selbst macht ja nichts.

Die Aufgabenverteilung ist offensichtlich: Die Einwohner sollen arbeiten, zahlen, akzeptieren, tolerieren, schweigen, und die Flüchtlinge bekommen.