Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Berlin dysfunktional

Hadmut
25.7.2018 9:27

Kam vorhin im Radio:

Privatpersonen und Unternehmen wie Speditionen und Autohäuser sind höllenstinksauer, einige wollen Berlin verklagen. Die Wartedauer für die Anmeldung von Kraftfahrzeugen beträgt wieder um die vier Wochen. Was Unternehmen schwer belastet und Autohändler und Speditionen in arge Nöte bringen kann.

Rot-Rot-Grün schafft es nicht, die Infrastruktur aufrechtzuerhalten.

Für LBQTXY@# wird alles gemacht, Gender-Klos gebaut, gefördert, Professuren eingerichtet, Lesbenarchive, unzählige Gleichstellungsbeauftragte, die keinen Strich arbeiten. Jede Menge Leute sind da, die sich damit befassen, Straßennahmen zu gendern und zu dekolonialisieren.

Aber alles, was mit der Realität zu tun hat, ignorieren die einfach.

Die Feuerwehr können sie nicht erhalten. Die KFZ-Zulassung funktioniert nicht. Und so weiter.

Übrigens: Das wäre ein Super-Thema für eine IT-Lösung, wo sie doch alle so auf digital und Internet machen, und da muss man dann auch mal die Frage stellen, wieso eigentlich jedes Land, jeder Landkreis, jede Stadt da ihren eigenen Senf macht, warum das nicht einheitlich gemacht wird. Aber in der Realität bleiben einfach nur Krampf und Dysfunktion übrig.

Wer wählt sowas?