Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Die digitale Fernsehburka

Hadmut
11.7.2018 23:12

Jetzt ist es so weit.

Die BBC schreibt, der „diversity boss” der Fifa habe bei der Fußball-WM in Russland den Fernsehanstalten verboten, auf „hot women” zu zoomen.

Jetzt frag ich mich: Was würden die dann zeigen, wenn dort Fußball-Frauen-WM wäre? Nur die große Totale oder nur grüne Rasenstücke?

Warum zeigen wir überhaupt WM-Fußballspiele im Öffentlich-Rechtlichen? Warum zahlen wir für so’n Scheiß?

Hätte man das an PayTV verkauft, wo es hingehört, wären die beim Ausscheiden der Deutschen finanziell auf die Schnauze gefallen und hätten dann beim nächsten Mal nur noch zivile Preise geboten und diesen Milliardenzauber beendet.

Und dann dürfen sie nicht mal Frauen zeigen.

Ist das nicht Lookism, wenn es vom Aussehen abhängt, ob man eine Frau zeigen darf oder nicht?