Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Satan lebt: Cambridge Analytica – der ganz andere Entdemokratisierungs-Schwindel?

Hadmut
24.3.2018 17:12

Mir geht gerade was durch den Kopf.

Zu Facebook und Campbridge Analytica wurde heute berichtet, dass man deren Firmenzentrlae in London durchsucht hat, und zwar auch, und das finde ich bemerkenswert, zur Frage, ob die bei der Abstimmung zum Brexit mitgemischt haben.

Werden wir gerade alle verarscht und aus der Demokratie ausgehängt?

Ist das alles ein Vorwand und Schwindel, um die emerikanischen Präsidentschaftswahlen und die Brexit-Abstimmung für ungültig und den Wähler für unmündig zu erklären?

Ich habe das schon oft geschrieben, dass Linke immer ein Problem damit haben, wenn irgendwer nicht ihrer Meinung ist, und dann immer irgendwelche finster-bösen Beweggründe unterstellen müssen (das macht der nur, weil…), da erzwingt die Amygdala dann ein Feind- und Angriffsdenken. Dass der andere einfach nicht will, weil die eigenen Standpunkt zu dämlich sind, kommt denen nicht in den Sinn.

Wird Cambridge Analytica gerade als der große Bösewicht inszeniert, der als Satan daran schuld ist, dass die Welt nicht die heilig-unfehlbare linke Meinung gewählt hat?

Wird der Bevölkerung gerade klargemacht, dass nur finsterste Absichten dahinterstecken könnten, anderer als der vorgegebenen Einheitsmeinung zu sein? Wie bei Orwell?

Ist das der Anfang vom Ausstieg aus demokratischen Wahlen?