Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Handwerker verzweifelt gesucht

Hadmut
14.1.2018 13:29

Über Dekadenzkrämpfe.

Die Hamburger Morgenpost titelt:

Wohlgemerkt, da steht nicht:

  • Handwerkerinnen gesucht
  • Handwerker*Innen gesucht
  • Gleichstellungsbeauftragte für Handwerk gesucht
  • Geisteswissenschaftler gesucht
  • Soziologen gesucht
  • Journalisten gesucht
  • Frauenquote für Führungspositionen gefordert
  • Gender Pay Gap im Handwerk
  • Girl’s Day im Handwerk
  • Handwerk frauenausgrenzend, patriarchalisch ausgelegt
  • Sexuelle Belästigung auch im Handwerk
  • Einstellungsstop für Männer gefordert bis Geschlechterparität im Handwerk erreicht ist.
  • Gender Mainstreaming für Handwerksausbildung gefordert.
  • Halbtagsarbeit, flexible Arbeitszeiten und Home Office gefordert, um Handwerk frauengeeignet zu machen
  • Handwerk für Quereinsteigerinnen öffnen

Hier haben wir es nämlich nicht mit Hochschulen, Elfenbeintürmen und akademischen Taugenichtsen zu tun, hier ist Realität.

Und deshalb steht da einfach nur: „Handwerker verzweifelt gesucht!”

Ihr werdet niemals eine Schlagzeile „Soziologen verzweifelt gesucht!” finden.

Das ist das Ergebnis, dass man ganze Bevölkerungsströme in die Universitäten gepumpt und die zum intellektuellen Endlager gemacht hat. Die Frage, wo Unfähige mehr Schaden anrichten können, an den Unis oder im Handwerk, ist allerdings offen.