Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Gesellschaftsspiel Netzwerkdurchsetzungsgesetz

Hadmut
7.1.2018 23:44

Hey, das ist lustig.

Also, ich hab’s ja gleich mal ausprobiert, und mich bei über den Bürgermeister von London beschwert, weil er London weiblich machen will und ich mich diskriminiert fühle. Twitter folgte meinem Ansinnen nicht.

Dafür hat sich jemand anderes über mich beschwert und Twitter folgte dem auch nicht:

Hallo,

wir haben eine Beschwerde über die folgenden Inhalte auf deinem Account Hadmut erhalten:

Tweet ID 949671006960017409
Update: ZDF heute journal: Slomka doof https://t.co/r4q35FESOu

Wir haben die gemeldeten Inhalte untersucht, jedoch keine Verstöße gegen die Twitter Regeln (https://support.twitter.com/articles/18311) oder geltende Gesetze gefunden. Wir haben daher diesmal keine Maßnahmen ergriffen.

Mit freundlichen Grüßen,

Twitter

Hähä.

Erwischt hat es dafür angeblich ausgerechnet Heiko Maas, er soll Sarazin einen Idioten genannt haben. Keine Ahnung, ob das echt oder Fake ist.

Aber irgendwie macht’s Spaß, das ist irgendwie wie Kissenschlacht oder das Rumballern mit diesen Spielzeugpistolen, die diese Schaumgummihülsen (Softdart oder so ähnlich) verschießen.

😀