Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Sinn und Zweck (m)eines Blogs

Hadmut
30.10.2017 21:34

Nur mal so… [Nachtrag]

In diesem Blog werden hier keine fertig gekochten und abgeschmeckten Meinungen und Erkenntnisse verteilt, die man nur noch voller Vertrauen zu fressen braucht, wir sind hier nicht im Sterne-Restaurant.

Hier sollt Ihr Euch dran schrubbern und Euren eigenen Verstand in Rotation versetzen. Mal mehr, mal weniger, beim einen mehr, beim anderen weniger.

Würde ich Texte schreiben, die immer gleich allen klar und eingängig und für alle zustimmungsfähig wären, dann wäre dieses Blog überflüssig. Sowas geht außerdem nicht mal mit Kochrezepten.

Es bleibt Euch hier nichts anderes übrig, als selbst was zu denken. Und eine Meinung zu bilden. Und aktiv zuzustimmen – oder eben auch nicht.

Nachtrag: Ich finde das außerdem seltsam, wieviele Leute der Meinung sind, dass man nichts sagen und nichts denken und nicht überlegen dürfte, sondern immer still und leise da sitzen und geduldig darauf warten muss, bis mal endlich irgendwo in einem offiziellen Medium die erwünscht passende Meinung geäußert wird. Man muss nicht leise und still warten, bis die passende Meinung auftritt.

Man kann die auch selbst machen.