Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Wenn Frauen Männer wären

Hadmut
20.8.2017 20:26

Noch was Schales zum Sonntag abend? Weiterlesen »

Die SPD und die 21%

Hadmut
20.8.2017 19:45

Sie versuchen’s jetzt mit der Ramme. Weiterlesen »

Frigid Farrah

Hadmut
20.8.2017 19:23

Die spinnen.

Die spinnen wirklich.

Sie sind völlig bekloppt.

Neue Fragen moderner Technik.

Weiterlesen »

Entstehung einer neuen Universalschrift?

Hadmut
20.8.2017 17:23

Ein anderer Leser gibt anders zu bedenken. Weiterlesen »

Verlust der Schreibfähigkeit

Hadmut
20.8.2017 17:02

Ach, gar? Da auch? Weiterlesen »

Erhöhung der Rundfunkbeiträge

Hadmut
20.8.2017 14:24

ARD und ZDF wollen die Rundfunkbeiträge erhöhen. Von einer Erhöhung der Qualität der Sendungen ist nicht die Rede. Die „Vielfalt neuer Angebote“ wollen sie erhöhen. Noch mehr Schrott.

Die Begründung ist ein Brüller:

Die Anstalten begründen die Notwendigkeit einer Beitragserhöhung damit, dass andernfalls das Einsparvolumen von 2,2 Milliarden Euro (bis 2024) nicht zu bewältigen sei.

Das Geldsparen ist da so teuer, dass sie erst mal ganz, ganz viel Geld mehr brauchen, um etwas einsparen zu können.

Was für ein Moloch.

Meine Seite wird immer öfter gesperrt

Hadmut
20.8.2017 14:09

Immer wieder schreiben mir Leser, dass meine Webseite in irgendwelchen Netzwerken gesperrt sei. Weiterlesen »

Drogen

Hadmut
20.8.2017 13:21

Wer vom Dealer Drogen angeboten bekommt und nicht kauft, wird verdroschen. (Gab’s hier auch schon mit Messerstichen.)

Denkt dran, wenn Ihr in Berlin seid.

(Und da wollen mir viele Leute immer weismachen, durch Legalisierung wäre alles gut, da gäbe es die Dealer gar nicht mehr.)

Högl erklärt

Hadmut
20.8.2017 12:02

Es gibt Neuigkeiten zu dem komischen Video, in dem vorne Martin Schulz Betroffenheit demonstriert und hinten Eva Högl herumgackert. Weiterlesen »

Redialektisierung

Hadmut
20.8.2017 11:01

Was passiert da in den Schulen? [Nachtrag: Das Ende der Schrift?] Weiterlesen »

Schwul kaputt, nix mehr übrig

Hadmut
20.8.2017 2:22

Ich war gerade bei der Langen Nacht der Museen in Berlin. Weiterlesen »