Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Tod einer Agentin

Hadmut
4.8.2017 21:02

Die Grünen haben gerade Probleme mit ihren „Frauen“.

Nicht nur in Niedersachsen. Auch ihre Denunziationswebseite „Die Agent*In“ ist jetzt offline.

War ja auch die ultimative Blamage für die Grünen. Es hat sich ja niemand positiv geäußert, und wenn, dann distanziert. Und dann hatten die da auch noch irgendwo eine Erklärung nachgelegt, dass das ja ein Wiki und schnell und in Veränderung sei, und sie deshalb da nicht für die Richtigkeit garantieren wollen.

Ich hatte sie mal angeschrieben und darauf hingewiesen, dass das nicht stimmt, was sie da zu mir schreiben. Sie meinten, das steht da irgendwo im Internet, und wenn es irgendwo im Internet steht, muss es unwiderleglich wahr sein. (Warum haben sie dann Leute als Antifeministen denunziert, weil die was im Internet schreiben, wenn doch alles wahr sein muss, was im Internet steht? Typisch grün: Sie nehmen gleichzeitig das Internet als Wahrheitsbeweis her und unterstellen anderen, im Internet die Unwahrheit zu behaupten.)

Sie scheinen sich aber letztlich doch nur ins eigene Knie geschossen und sich bei zu vielen Leuten zum Deppen gemacht. Vielleicht lag’s aber auch einfach nur an meiner Datenschutzbeschwerde.

War ja eine eindrucksvolle Agentinnen-Karriere: Kurz, verlogen, peinlich, erfolglos, lächerlich. Typisch Grünine eben.