Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Ankündigung nächster Änderung am Blog-Design

Hadmut
13.2.2017 20:57

Die nächsten Änderungen stehen an: Es wird hier im Blog bald keinen Text mehr geben, er wird durch Piktogramme, Hieroglyphen und Smileys ersetzt.

Warum?

Naja, auch ich muss mit der Zeit gehen. Ein Leser schrieb mich an und wollte, dass ich ihm dieses Klagelied einer Lehrerin extrapoliere. Die beschreibt, an welchem Punkt die Schulen durch linke Schulreformen angekommen sind.

Und ich muss sagen: Das hat mit dem, was ich damals an Schulunterricht hatte, überhaupt nichts mehr zu tun.

Wir sind da einfach so zur Schule gegangen, haben uns da reingesetzt und gelernt. Ich kann mich noch recht gut an meine Grundschulzeit erinnern, selbst an vieles aus der ersten Klasse noch ziemlich genau. (Und ich war auf zwei verschiedenen Grundschulen und zwei Gymnasien, weil wir während meiner Schulzeit zweimal umgezogen sind.)

Immer wenn ich heute von den Schulen lese, habe ich irgendwie das Gefühl, dass ich damals in einem ganz anderen Land in der Schule war. Da wird ständig von Problemen berichtet, die es bei uns damals einfach gar nicht gab. Diese ganzen Bekloppten, dieses Mobbing, irgendwelche Erpressungen, größere Kriminalität, durchdrehende Eltern – das gab’s in meiner Schulzeit irgendwie alles nicht.

Wir konnten alle einwandfrei deutsch, haben frühzeitig lesen, schreiben, rechnen gelernt, Latein und Geographie und sowas alles, und mal hat’s uns mehr, mal weniger Spaß gemacht, aber es war immer so normaler Unterricht, ein Lehrer und 30 Kinder. War gut, hat funktioniert.

Und wenn ich mich mit Eltern oder Großeltern unterhalten habe, dann hat sich eigentlich immer gezeigt, dass sich zwischen meiner und deren Schulzeit keine so wesentlichen Unterschiede ergeben hatten. Das Prinzip war das gleiche, und selbst Schulbücher und Fächer unterschieden sich über die Generationen hinweg nicht so grundlegend.

Selbst als ich neulich in Südafrika, genauer gesagt, im eingelagerten Königreich Lesotho war und mit der Reisegruppe eine Grundschule besucht und mal eine Viertelstunde im Unterricht mit drin gesessen habe, war das zwar sehr ärmlich, aber im Prinzip meinem Grundschulunterricht sehr ähnlich.

Lese ich aber Berichte von Lehrern darüber, was heute in den Schulen so abgeht, dann hört sich das für mich wie eine Fremdsprache an, die ich nicht verstehe. Das hat überhaupt nichts mehr mit dem zu tun, was ich mal als Schulunterricht hatte.

Wie konnte es denn passieren, dass unsere Schulausbildung so völlig kaputtgegangen ist?

Der besagte Leser will von mir, dass ich das extrapoliere. Was daraus werden wird. Eigentlich gibt er das gleich selbst mit: „Die Folge wird ein analphabetischer Plebs sein.”

Ja, darauf läuft’s hinaus.

Ich habe ja früher schon einige Artikel dazu geschrieben, dass wir nicht nur die Fähigkeit des Schreibens, sondern auch des Lesens verlernen, weil immer mehr nicht mehr geschrieben, sondern als Youtube-Video gespeichert und durch Smileys, Piktogramme und solches Zeug dargestellt wird. Die Bauanleitungen von IKEA zeigen, wo es hingeht.

Irgendwo gab’s neulich zu den Studentenprotesten in den USA einen interessanten Artikel mit Bildern von deren Plakaten, und dass da verblüffend oft Harry-Potter-Zitate vorkamen, wie „Bei Dumbledore hätt’s das nicht gegeben”. Nicht weil die Harry-Potter so gut fänden, sondern weil die nichts anderes mehr kennen, nichts anderes mehr gelesen haben. Die Fabel- und Märchenwelt Harry Potters ist an die Stelle von realer Bildung getreten. Irgendwann werden die Harry Potter für echt und für ein Geschichtsbuch halten.

Wir stehen zudem vor einem enormen Umbruch nach links. Die CDU ist „alternativlos”, weil sie keine Alternative zu Merkel mehr hat und Merkel keiner mehr sehen kann. Unsere Politik ist so abgewirtschaftet und runtergekommen, dass selbst so eine Nullnummer wie Schulz von vielen als Heiland wahrgenommen wird – naja, relativ zu dem bestehenden Personal…

Das heißt aber auch, dass selbst ich mich dem Wandel der Zeit unterwerfen und damit herkömmliche Schrift abschaffen und durch einfache Piktogramme ersetzen muss.

😀