Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Amadeu-Antonio-Stiftung: “Die Fehlerquote liegt bei 80, eventuell gar bei 100 Prozent.”

Hadmut
30.10.2016 10:07

Lest mal das da zur Amadeu-Antonio-Stiftung.

Bielefeld/Berlin. Die Amadeu-Antonio-Stiftung mit Sitz in Berlin ist deutschlandweit bekannt. Benannt nach einem Opfer von Neonazis klärt sie über rechtsextreme Vorfälle auf. Unter anderem pflegt sie eine Karte unter www.mut-gegen-rechte-gewalt.de, die “flüchtlingsfeindliche Vorfälle” von politisch rechts eingestellten Tätern dokumentiert. Diese Statistik hält jedoch der Überprüfung für Bielefeld nicht stand. Ein Faktencheck der aufgezählten Fälle in der Stadt ergibt: Die Fehlerquote liegt bei 80, eventuell gar bei 100 Prozent.

Was sonst erwartet man von denen? Aus der Bundesregierung bezahlte systematische Desinformation.