Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

San Francisco

Hadmut
2.12.2021 16:48

Galt mal als eine der schönsten Städte der Welt.

Kann ich auch bestätigen. Ich war zweimal dort, einmal 1994 und einmal so um 2003, und da war das wirklich schön. Ich hatte ja mal erwähnt, dasss ich neulich beim Ausmisten alter Akten auf meine Einkaufs- und Kreditkartenquittungen der zweiten Reise gestoßen war und vor dem Wegwerfen nochmal per Google StreetView geprüft habe, wie es dort inzwischen aussieht. Fast kein Laden existierte mehr, die meisten mit Brettern verrammelt, in manchen dann irgendwelche Mode-Klamottenläden.

Die hier hat gerade eine aktuelle Bilderserie, wie es dort jetzt so aussieht. Ich geb mal nur den ersten Tweet wieder, draufklicken und die Folgebilder ansehen:

Sozialismus läuft eigentlich immer auf dasselbe hinaus. Soziales Leben ist nicht mehr möglich, weil die Gleichheit aller immer die Gleichheit mit den kriminellsten, faulsten und dümmsten Leuten erzwingt.

Sie nennen das eine „gerechte Welt“ und streben das als utopisches Ideal an.

Aber auch nach über 100 Jahren Dauerwiederholung der immer selben Territorialzerstörung sehen Linke immer noch nicht ein, dass es nicht funktioniert – und halten sich für eine intellektuelle Elite.