Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

MH 370

Hadmut
1.12.2021 1:54

Vom fehlenden Flugzeug.

Die Australier schreiben, ein Brite behaupte, er habe mit einer neuen Methode aus Funksignalen den Absturzort der MH 370 errechnet. Mir fehlt aber das Fach- und Detailwissen, um das zu beurteilen.

Mal sehen, ob er recht hat.

Allerdings erinnert mich das an meine damals gestellte Frage, wie ein Verkehrsflugzeug überhaupt verloren gehen kann, warum die kein permanentes Tracking haben, beispielsweise per Satellitenfunk.

Oder meine mal zu anderen Vorkommnissen gestellte Frage, warum Starts und Landungen nicht grundsätzlich auf Video aufgezeichnet werden. Sollte ja kein Problem sein, auf den Masten, die da für die Funksignale und Beleuchtungen noch ein paar Kameras anzubringen, die durchlaufen. Oder auf dem Tower. Oder im Boden.

Ich könnte mir zwar vorstellen, dass da die Piloten oder ihre Gewerkschaften was dagegen haben, weil man sie damit ja zu eng überwachen könnte, aber das kann man ja so machen, dass die nur bei Unfällen rausgegeben werden dürfen. Denn immerhin dürften auch die Piloten selbst ein wesentliches Interesse daran haben, dass Flugzeugunfälle aufgeklärt und Wiederholungen möglichst verhindert werden können. Ich finde das immer so absurd, wenn irgendwo bei Start oder Landung irgendwas schief geht und die dann darauf angewiesen sind, ob vielleicht irgendwo einer mit einem Handy mitgefilmt hat. Meines Erachtens gehören an die Start-/Landebahnen an jedes Ende und an die Seiten Kameras, die das aufzeichnen. Eigentlich sogar in den Boden der Bahn, die das Flugzeug von unten aufnehmen. Kann man ja löschen, nachdem das Flugzeug sicher gelandet ist. Allein schon das Gehampel um die 737-Abstürze.

Und dann sowas wie Freigabe, wenn von Tower, Luftaufsichtsbehörde, Fluglinie und Piloten mindestens zwei oder drei zustimmen, vielleicht auch so, dass Fluglinie plus Piloten nicht reicht, damit die die nicht unter Druck setzen können. Oder nur durch und für die Aufsichtsbehörde in einem Untersuchungsverfahren.

Hat sich da eigentlich was getan?