Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Was ist schlimmer, als wenn in China ein Sack Reis umfällt?

Hadmut
31.10.2021 17:33

Ratet mal.

Wenn in England ein Baum umfällt.

In England gab es einen Sturm und es ist irgendwo ein Baum umgefallen.

Einer.

Soll ja gelegentlich vorkommen.

Der nun fiel ausgereichnet auf die einzige Zugverbindung zwischen London und Glasgow, und das ausgerechnet, als die Teilnehmer über diese Zugstrecke zu einer Klimapaniktagung fahren wollten. Die konnten nicht zu ihrer Konferenz fahren.

Und was folgern sie nun also aus dem Umstand, dass da ein Baum umgefallen ist?

Wegen des Bahn-Chaos saßen Delegierte und Journalisten in der britischen Hauptstadt oder anderen Städten entlang der Strecke fest. Die Umweltjournalistin Cecilia Keating veröffentlichte auf Twitter Fotos der überfüllten Halle des Londoner Bahnhofs Euston. “Hunderte Delegierte einer Klimakonferenz sitzen in Euston fest, weil die britische Infrastruktur dem Klimawandel nicht gewachsen ist”, schrieb sie.

Die britische Infrastruktur sei dem Klimawandel nicht gewachsen.

Tja, nun.

Sollen sie halt alle Bäume ausreißen. Mehr Bahnlinien bauen. Oder mit dem Flugzeug fliegen. Des Klimas wegen.

Weil Klimaschützer vor jeglichen Einflüssen und Wechselwirkungen mit der Natur geschützt werden wollen, und zwar durch moderne Technik.

Und von solchen Spinnern lassen wir uns alle umtreiben.