Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Zur Unangemessenheit der Arroganz

Hadmut
24.10.2021 0:19

Auch ein Grund, warum ich hier bin.

Seit ich im Blog erwähnt habe, dass ich hier in Dubai auf der Expo bin, kamen nicht nur positive, zustimmende Mails. Viele wie „Viel Spaß“, „Erhol Dich gut!“, aber eben auch ein paar der Art, wie man nur nach Dubai reisen könne, von wegen rückständig, Frauenrechte,Sklavenarbeit und so Zeugs.

Ich hatte schon mal was dazu geschrieben, dass man sich derartiges eigentlich nicht leisten kann, solange man die Klamotten aus Bangladesh und den Rest aus China kommen lässt.

Ich hatte heute aber so ein Schlüsselerlebnis.

Dubai hat auch eigene Pavilions, in denen sie beispielsweise die Stadtgeschichte zeigen. Viel mehr als 70 Jahre ist da nicht. In der Zeit sowas aus dem Boden zu stampfen, ist eine ziemliche Leistung, aber das meine ich nicht.

Ich kam in einen Pavillon zum Schulsystem.

Da haben sie gezeigt, welche Ziele sie beim Schulsystem verfolgen. Schon der Staatsgründer habe erkannt, dass das alles nur über Bildung läuft, und seither kümmern sie sich darum. Ich hatte vor Jahren mal in der Alstadt die ehemaligen islamischen Knabenschulen (inzwischen Museum) besucht, inzwischen haben sie da aber offenbar allerhand getrieben, um bei Bildung vorne mit dabei zu sein. Es ging da alles um die Zukunft.

Dann kam man in einen Raum, in dem es um Unterricht mit 3D-Brillen und Virtual Reality ging. Ein Thema konnte man wählen, ich nahm Astronomie und Raumfahrt. Bekam eine 3D-Brille auf und los gings, mir gegenüber die Lehrerin, die mich (und noch eine Besucherin) unterrichtete. Man konnte die Positionen der anderen als stiliserten Helm sehen, kurioserweise aber auch die genau Position und sogar Haltung der eigenen Hände, obwohl ich keinerlei Handschuh oder ähnliches anhatte. Man konnte also mit den Händen interagieren. Los ging es mit den Satelliten und Raumstationen. Die konnte ich mit der Hand greifen und verschieben, einfach irgendwo in der Luft postieren.

Dann das Planetensystem, wie es funktioniert, Größe und sowas alles. Hinter mir stand auf einmal eine Rakete und dann habe ich mir noch die Ringe des Saturn aus der Nähe angesehen.

Ja, sagte ich, das ist sehr schön, das gefällt mir gut, aber hier so auf der Messe mal zeigen, das ist simpel. Wie lange es wohl dauern werde, bis man sowas im Unterricht habe, und ob das überhaupt jemals komme.

Sie schaute mich völlig verständnlos an. Das sei an einigen Schulen in Dubai bereits seit 5 oder 6 Jahren im Einsatz. Sie hätten es nur noch nicht an allen Schulen, arbeiten aber dran.

Und bei uns fehlte es am nötigsten, regnet es in den Schulen durch das Dach, sind die Toiletten kaputt, müssen die Lehrer private Notebooks ranschleppen.

Ich glaube nicht, dass wir in einer Position sind, die es erlaubt, auf Dubai so herabzuschauen.