Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Dunkel in Beirut – und bald auch bei uns

Hadmut
12.10.2021 0:09

Blick in die nahe Zukunft.

In Beirut ist es gerade richtig finster. Also nachts. Zumindest behaupten sie das:

Ist aber wohl kein Ausfall im Sinne eines Defektes, sondern die Kraftwerke wurden wegen Treibstoffmangels abgeschaltet:

Da haben sie wohl nicht genug Windräder und Wasserkraftwerke im Libanon.

Wird dann auch bei uns bald dunkel, wir haben nämlich auch nicht genug. Gas und sowas soll ja auch so teuer werden, dass sich das nicht mehr alle leisten können. Früher gab es so einen Spruch „Atomkraftgegner überwintern bei Dunkelheit mit kaltem Hintern“. Das dürfte dann jetzt wohl bald so sein.