Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Der neureichste Mann der Welt

Hadmut
11.10.2021 23:01

Gemacht von Antikapitalisten

“Today, Amazon is one of the world’s most successful companies and has revolutionised two entirely different industries,” Mr Bezos added.

Shortly after midnight, Mr Musk responded with a silver medal emoji, something he had promised to send to the Amazon founder now that Mr Musk is worth almost US$30 billion more than Mr Bezos.

Mr Musk’s net worth soared last week in part thanks to the new US$100.3 billion valuation of his SpaceX company. Most of his wealth is still tied to Tesla’s stock price.

Mr Musk now boasts a net worth of US$222 billion while Bezos’ remains at US$191 billion, according to the Bloomberg Billionaires Index.

Elon Musk bei 222 Milliarden US-Dollar.

Was insofern beachtlich ist, als es ja heißt, dass Tesla mit den Autos kein Geld verdient, sondern mit den Klimaemissionsrechten, die sie als reiner Elektrohersteller übrig haben und an andere verhökern können.

Das heißt, dass der nicht mit Autos reich wurde, sondern von den Grünen, von der Öko-Szene reich gemacht wurde. Ausgerechnet jene, die ständig behaupten, gegen Kapitalismus und ungleiche Verteilung von Reichtum zu sein, produzieren solche Leute.

Der Brüller wäre ja dann, wenn der den ganzen Öko-Zirkus rund um Greta und so weiter selbst finaziert hat, um selbst die Klimapanik zu bauen, die ihn dann reich gemacht hat. mit $222 Milliarden in der Tasche kann man schon eine ganze Menge Leute schmieren. Und der macht ja schwer in Bitcoin und die Grünen haben ja neulich so eine fette Millionenspende bekommen von einem, der angeblich per Bitcoin reich wurde aber sein Geld nicht haben will. Da liegt doch der Gedanken nicht allzu fern, dass sich jemand wie Musk per Geldwäsche Bitcoin um die Ecke rum bei den Grünen dafür bedankt, dass sie ihn so reich gemacht haben. Denkbar, dass auch George Soros mit seiner Stiftung so eine Art Geldwaschdienstleister für solche Leute macht.