Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Die Linken-Zwickmühle Islamofaschismus

Hadmut
29.10.2020 17:42

Das ist doch jetzt ein interessantes Dilemma für die Antifa und sontige Linke:

Christian Estrosi, Bürgermeister von Nizza, schreibt von „Islamofaschismus”.

Jetzt würde mich mal sehr interessieren, ob man solche Enthauptungsmorde aus linker Sicht eigentlich dem linken oder dem rechten Lager zuordnet.

  • Entweder folgt man dem Bürgermeister von Nizza und ordnet solche Morde als „faschistisch” ein, zählt sie also als „rechte Gewalttat”.

    Dann aber muss sich die Antifa (=Antifaschismus) vorwerfen lassen, größter Förderer, Veranstalter und Hauptimporteur von Importfaschismus zu sein.

  • Oder man ordnet solche Morde als linke Morde ein, weil die Leute ja von Linken ins Land gebracht und aufgehetzt werden.

    Dann hängt’s auch wieder an Linken.

Man hört in solchen Fällen beachtlicherweise immer sehr wenig, eigentlich gar nichts von

  • Linken
  • Roten
  • Grünen
  • Soziologen
  • Politologen
  • Sonstigen Diversitätsfanatikern
  • Feministen (außer Alice Schwarzer)
  • Jener Kategorie von Juristen, die so gerne gegen jeden per Beleidigung und Volksverhetzung vorgeht, der was sagt.

Das dürfte noch eine recht interessante Gesprächssituation geben.

Was mich jetzt noch interessieren würde: Wann Black Lives Matters die Methode übernimmt.