Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Todesursache von Ramses II. geisteswissenschaftlich geklärt

Hadmut
12.10.2020 17:29

Meine Leser sind absolut genial.

Nachdem ja nun dargelegt wurde, dass Pharao Ramses II. entgegen den Auffassungen der medizinischen Pseudowissenschaftler nicht an Tuberkulose gestorben sein kann, weil
Robert Koch die Tuberkulose-Bazillen erst 1882 (nach Christus!) entdeckt hat und sie deshalb aus geisteswissenschaftlich-poststrukturalistischen Gründen vorher nicht existiert haben können, hat ein Leser durch pures Philosophieren die Todesursache Ramses II. entdeckt:

Bis 1772 können die Menschen nicht geatmet haben, weil erst dann der schwedische Apotheker Carl Wilhelm Scheele den Sauerstoff entdeckte (ach ja: sozial konstruierte.)

Das ist es.

Ramses II. ist erstickt, weil es den Sauerstoff noch nicht gab. Todesursache geklärt.

Würde auch erklären, warum die Mumie überdauert hat. Der konnte fliegen, aber nicht oxidieren.

Auch darauf einen Doktor in Literaturwissenschaften!

Eigentlich machen Geisteswissenschaften einen Riesenspaß. Ist alles viel einfacher als die anstrengenden Naturwissenschaften.