Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Die „unbestreitbare” Pressefreiheit

Hadmut
30.7.2020 20:56

Mehr zum Stand des Wissens von Journalisten.

Alle reklamieren sie Pressefreiheit für sich, kaum einer hat sich näher damit beschäftigt. Zu meinem Blogartikel von vorhin hat mich jemand auf dieses Getwitter aufmerksam gemacht:

Hier noch der Vorlauf und Sicherheitsscreenshot:

Tja.

Ich bestreite das Unbestreitbare.

Nur mit dem Unterschied, dass ich da nicht mit leerem Geschwätz und Worthülsen werfe, sondern die Gerichtsentscheidungen dazu zitiert habe.

Die WELT hat Pressefreiheit, Panorama hat sie nicht. Das eine ist Presse, das andere ist Rundfunk.

Entweder haben diese öffentlich-rechtlichen „Journalisten” nicht mal von den Grundlagen ihres eigenen Jobs Ahnung, oder sie behaupten absichtlich Unrichtiges.