Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Eine Gesellschaft aus blanker Angst

Hadmut
22.7.2020 20:44

Hieß es nicht in deren Nationalhymne noch „O’er the land of the free and the home of the brave”?

Nix mehr free oder brave.

Das muss man sich mal klarmachen, was da los ist:

44% der Amerikaner mit Hochschulabschluss fürchten ihren Job zu verlieren, wenn ihre politischen Ansichten bekannt würden.

Und dann wundern die sich auch noch, wenn ihre Wahlumfragen keine funktionierenden Ergebnisse mehr liefern.

Ich würde sogar vermuten, dass der Anteil noch deutlich höher ist, denn wenn man zugibt, Angst um den Job zu haben, hat man ja schon bestätigt, eine politisch inkorrekte Ansicht zu haben und Grund zur Entlassung zu geben.

Im Prinzip sind die USA damit schon eine kommunistisch-stalinistische Terrorgesellschaft.

Das einzige, was die USA noch von der Terrorgesellschaft trennt, ist, dass sie keine Gesellschaft mehr sind. Sowas kann als Gesellschaft gar nicht mehr funktionieren.