Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Die CDU (oder die CSU) und das Internet

Hadmut
26.6.2019 23:07

Mmmh.

FOCUS schreibt über die Digitalprinzessin der CSU Dorothee Bär:

Die Union und das Internet: Spätestens das Video des Youtubers Rezo und die vermaledeiten Reaktionen der CDU darauf haben gezeigt, wie schwer sich die Partei mit der digitalen Welt tut. Ein Zitat der Staatsministerin für Digitalisierung, Dorothee Bär, offenbart, wie dramatisch die Lage in der Union wohl wirklich ist.

„Ich bin immer noch von vielen Kollegen umgeben, die hoffen, dass das alles mit dem Internet wieder weggeht“, sagte Bär der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Sie sagt, mit ihrem Engagement für Digitalthemen sei sie lange auf wenig Gegenliebe gestoßen. „Vor zehn Jahren bin ich mit Internetthemen in der eigenen Partei noch als total exotisch abgestempelt worden.“ Nun rücke sie mit ihren Themen aber mehr in die Öffentlichkeit.

Mir ist zwar die Zordnung von Bär zu CSU oder CDU da nicht ganz klar, und warum sie zur CSU gehört und es da um die CDU geht, aber egal.

Das erklärt, warum die CDU da wirklich gar nichts auf die Reihe bekommt, auf Blogger losgeht, sich sowas wie den Voss leistet, und so weiter: Die wollen nicht digitalisieren, die wollen’s wieder loswerden, weil sie es nicht verstehen.