Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Eine halbe Million Zugriffe

Hadmut
1.6.2019 11:26

Erste Funktionskontrolle.

Nach dem Serverumzug ist natürlich erst mal Funktionskontrolle, Lesen des Fehlerlogs und so weiter angesagt. Schauen, wie die Belastung ist und so.

Bei einfachen Grundfunktionen wie dem Umleiten von http nach https habe ich von vornherein erst gar nicht mitgeloggt, auch Zugriffe auf favicons, Logos für MacOS/Iphone und solchen Standardkram habe ich von vornherein aus dem Log rausgenommen.

Brutto bleiben für gestern etwa eine halbe Million Webzugriffe übrig, davon aber vieles eben auch Zugriff auf Stylesheets, Index-Seiten und so weiter. Netto, also echte Blogseitenzugriffe, habe ich nicht ausgewertet, aber so ein Erfahrungswert liegt irgendwo zwischen einem Drittel und der Hälfte, je nachdem, wieviele Texte man bringt und ob man Graphiken einbindet. Hat man zehn Bilder auf der Webseite, hat man mit Stylesheet dann natürlich 12 Zugriffe pro Seite, also muss man da schon richtig zählen.

Wie aber schon früher ausgeführt, liege ich derzeit an gewöhnlichen Tagen ohne besondere Artikel bei etwa 100.000 bis 150.000 reinen Seitenzugriffen, was plausibel zu der Gesamtauslastung passt.

Meine eigene Maschinenüberwachung ist zwar noch nicht aktiv, aber der Cloud-Provider lässt eine rudimentäre sowieso mitlaufen.

Erfreulicherweise gibt es während der ganzen Zeit so gut wie keine Leseoperationen auf der Platte – der Server hält also quasi alles, was er braucht, im RAM.

Netzwerktraffic bewegt sich (waren gestern keine Videos und kaum Graphiken) tagsüber zwischen 400 kBit und 1MBit pro Sekunde.

CPU-Auslastung meist im Bereich um die 40-50% (von möglichen 200, weil zwei CPU-Kerne).

Was dann pro Monat so auf 3 bis 6 Millionen Webseitenzugriffe hinausläuft.