Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Mitteilung an mittelständische Betriebe

Hadmut
28.3.2019 21:12

Ein Leser schreibt mir,

dass er sich gerade mit dem Inhaber eines mittelständischen Industriebetriebs über Politik unterhalten habe. Der sei neulich bei einer Unternehmerveranstaltung gewesen, bei der auch ein Pressesprecher der Politik (genaueres verkneife ich mir hier jetzt mal) anwesend war, der den Mittelständlern (nach Gedächtnisprotokoll, also nicht exakt wörtlich) ganz direkt mitgeteilt habe:

“Machen Sie sich keine Gedanken, Frauen werden vermehrt in Ihren Betrieben tätig sein – das ist so politisch gewünscht.

Und dabei geht es nicht um Qualifikationen sondern darum, dass es eine Frau ist, die die Stelle antritt.

Frauen müssen sich daher um ihre Zukunft keine Sorgen machen, sie bekommen einen Job, weil sie eine Frau sind.”

Allerdings auch mit der Anmerkung, dass es sich trotz des Wortlautes nicht um eine Anweisung oder Verlautbarung gehandlt habe, sondern dem Tonfall eher um eine kritisch-sarkastische Anmerkung wohl aus eigener Betroffenheit war. Und wenn man sich so anschaut, was Pressesprecherinnen so von sich geben, kann ich mir das gut vorstellen.

Entspricht auch exakt meinen Erfahrungen an der Universität.