Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Plastikgabeln

Hadmut
25.10.2018 21:20

Seltsam.

Weil’s doch gerade mit viel Tam Tam durch die EU-Kommission verboten wird:

Also ich habe ja auch schon viel Plastikmüll auf Land und im Meer gesehen. Woran ich mich da jetzt nicht erinnern kann sind Plastikgabeln. Ich will nicht sagen, dass es sie nicht gibt, aber ich habe sie nicht gesehen. Womöglich sinken sie.

Auch an Trinkhalme könnte ich mich nicht erinnern. Obwohl es auf Youtube ein böses Video gibt, in dem sie irgendwo eine Meeresschildkröte aus dem Meer holen, die sichtlich sehr große Schmerzen hat und leidet, weil ihr ein kompletter Plastiktrinkhalm im Nasenloch steckt. Die Leute versuchen, mit einer Taschenmesserzange das Ding rauszuziehen, scheitern fast, am Ende geht es doch, Blut fließt zwar, aber der Schildkröte merkt man die Erleichterung förmlich an.

Ist mir so aufgefallen, weil gestern im Fernsehen so eine Szene kam, die mir total gestellt vorkam. Blick aufs Meer, voller Plastikmüll, und auf dem Seetang mittendrin ein Häufchen angebröselter, aber schon frisch weißer Plastikgabeln. Als ob sich Plastikgabeln auf dem Meer zusammenrotten und sich zusammen auf den Seetang in die Sonne legen, wegen der andere Plastikmüll schwimmen muss. Als ob ein Fotograf das da extra hindrappiert und auf den Seetang gelegt hat, weil’s von selbst nicht schwimmt.

Als Kind war ich viel in Yugoslawien (heute Kroatien) schnorcheln. Krk, Koversada und so. Da habe ich keine Gabeln und keine Strohhalme gesehen.

Aber Kondome. Die im Wasser trieben.

Hätte man je davon gehört, dass die EU-Kommission Kondome verbietet?

Neulich kam im ZDF, kürzlich in der ARD, dass Zigarettenfilter eines der größten Probleme sind, davon überall ganz viele herumliegen und die Leute sie massenweise an den Strand werfen (Berlin Wannsee: Steckt man die Zehen in den Sand und zieht sie wieder raus. Dann habt ihr durchschnittlich zwei Stummel zwischen den Zehen, weil der Sand voll davon ist.) Und die brauchen auch ewig zum Abbau, sind aber über das reine Plastik hinaus noch durch die Rückstände vom Rauchen und das Nikotin schwer gewässerschädigend und giftig.

Hätte man gehört, dass die EU-Kommision etwas gegen Zigarettenstummel unternimmt?

Seltsam.