Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Keine Gründe zur Unzufriedenheit?

Hadmut
15.10.2018 20:17

Was mir auch gerade so auffällt:

Seit Tagen hämmern Politiker und Journalisten auf uns mit der Aussage ein, dass es allen denen, die nicht mehr CDU/SPD wählen, doch eigentlich ganz prima geht und sie doch gar keinen Grund zur Beschwerde hätten. Dass die sich ihre Unzufriedenheit nur einbilden.

Das Narrativ der irrationalen Ängste scheint in das Narrativ der unbegründeten Unzufriedenheit umzuschlagen.

Ich weiß nicht, wie Ihr das seht.

Aber ich sehe da eine Menge echter Gründe, um unzufrieden zu sein.

Einer wäre, dass man in seiner Unzufriedenheit nicht ernst genommen wird.