Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Political Correctness auf dem 34C3

Hadmut
29.12.2017 23:24

Es gab mal eine Zeit, da hielten sich Hacker für Anarchisten und welche, die sich gegen die Staatsdoktrin auflehnten.

Ist offenbar auch nicht mehr so:

Ein Radiojournalist.

Die Vulgarisierung der Hackerei war eindeutig ein Fehler.

Eben noch tröteten sie, dass sie Journalisten überwachen, und da zeigt sich, dass es andersherum ist, dass Journalisten kommen und denen sagen, was sie zu tun und zu lassen hätten. Kommt davon, wenn man den Pöbel einlädt, um sich wichtig zu machen.

Schon bemerkenswert, dass der CCC inzwischen auch eher mit Gender-Klos und Gender-Streit von sich reden macht als wirklich neuen technischen Informationen.