Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Berliner Abfallsitten

Hadmut
23.12.2017 17:19

In Berlin ist es „Sitte”, seinen Sperrmüll, Sofas, Matratzen, alte Fernseher, kaputte Drucker und was halt so anfällt, einfach vor dem Haus auf den Geweg oder ins Gebüsch zu stellen und zu vergessen. Manchmal hängen sie noch einen Zettel „Zu verschenken” oder „Spende” dran. Auch der Silvestermüll steht immer tagelang herum, bis die Stadtreinigung mal vorbeikommt.

Die Sitte findet immer mehr breitere Anwendung. Inzwischen legen sie auch unentsorgte Leichen einfach raus auf die Straße. Wird sich schon irgendwer drum kümmern.