Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

„Kolossal gescheitert“

Hadmut
10.7.2017 23:46

Die ZDF-Propaganda-Ramme heute+ blökt gerade,

dass ein Simon Teune, Soziologe der TU Berlin, meint, die Polizei sei in Hamburg „kolossal gescheitert“.

Komisch.

Auf die Idee, dass die SPD, Linke und Grüne mit ihrer Ideologie-Strategie, Jugendarbeit und Kriminalitätsförderung gescheitert wären, kommt keiner. Parteien sind nie an etwas schuld. Die Polizei ist immer an allem schuld. Wie im Feminismus, je emanzipierter sie sind, desto weniger sind sie für sich selbst verantwortlich, egal, was sie machen, immer sind Männer dran schuld. (Ich erinnere wieder an das Korrelations-Soziologen-Feuerwehr-Beispiel, und das ist kein Witz, Soziologen sind wirklich so blöd. Je mehr Polizisten gerufen werden, desto mehr sind sie in deren Sichtweise schuld an dem, was passiert.)

Und sowas sitzt an den Universitäten und hält sich für Wissenschaftler.

ZDF behauptet gerade, es seien vor allem Männer unter 30, natürlich reine Männersache. Dass in Hamburg viele Frauen mitrandalier haben, ist politisch nicht korrekt. Das sagt das ZDF nicht.