Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

DIe Dummen müssen beschäftigt werden

Hadmut
19.7.2016 22:22

Seltsamer Artikel zu einem laufenden Thema.

Die WELT schreibt, dass durch die Technisierung und Wandelung der Gesellschaft die Dummen leider überflüssig werden, aber irgendwie beschäftigt und ernährt werden müssen.

Trifft ja meine (nicht nur meine) These, dass nur noch 20% der „Beschäftigten” (10% körperlich, 10% geistig) ernstlich produktiv arbeiten, und die den ganzen Rest mitschleppen und durchfüttern müssen, während die mit sogenannten „Bullshit-Jobs” beschäftigt und unterhalten werden.

Es deutet einiges darauf hin, dass unser Regierungshandeln in diese Richtung läuft. Im Handwerk bringt man solche Leute nicht unter, da fällt auf, wenn sie zu dumm sind. Die Verwaltung ist schon voll mit Dummen. Die Industrie kann man nicht so wirklich dazu zwingen. Also pumpt man sie alle in die Universitäten. Da fallen die Dummen jedenfalls nicht mehr auf. Und wenn dann einer doch was sagt, kriegt er Ärger.