Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Es kommt wieder Leben ins Blog…

Hadmut
15.7.2009 21:48

In eigener Sache:

Wie der ein oder andere sicherlich gemerkt hat, war es in diesem Blog in den letzten ca. 2 Wochen ziemlich ruhig. War umzugsbedingt. Mußte den Krempel (und es war wirklich viel Krempel, das Ausmisten folgt noch) von 2 Wohnungen in eine neue, etwas kleinere stopfen.

Nun nimmt das Arbeitszimmer so langsam Form an, es ist mittlerweile so weit ein- und aufgeräumt, daß ich endlich wieder den ganzen Fuß auf den Boden setzen kann und nicht nur mit den Zehenspitzen im Spagat zwischen all dem Krempel stehen kann, seit heute habe ich normal Telefon und Internet (mit dem Notebook über UMTS-Handy geht zwar, aber so richtig Spaß macht es nicht…). Nun fehlt noch etwas Fein-Aufräumen. Voraussichtlich am Samstag kommt dann noch mein neuer Schreibtisch (und der ist grooooß) und Lampen muß ich noch aufhängen.

Dann ist die Kampfstation wieder einsatzbereit und es geht wieder los.

Allerdings war die Sache auch insofern gesund (wie auch mehrwöchige Reisen durch irgendwelche Wüsten), als sie mir bestätigen, daß ich nicht Internet-süchtig bin, auch wenn ich normalerweise jeden Tag viele Stunden dranhänge. Ich kann auch mal ein paar Tage völlig ohne, ohne daß mir persönlich direkt was fehlt oder ich gar Entzugserscheinungen bekomme.

Und dann steht da noch die – eigentlich schon seit Jahren gewollte – Überarbeitung der Webseite, neues Design, Aufräumen, Ausmisten, usw. an. Gibt dann auch ein paar Neuigkeiten. Und der Update von Adele ist auch schon lange überfällig. Dafür hab ich dann noch ein paar Eisen im Feuer.


2 Kommentare (RSS-Feed)

Ascag
20.7.2009 16:17
Kommentarlink

Glückwunsch zum erfolgreichen Umzug!

Slightly off-topic. Vor kurzem hattest du ja mal zu Open Access, dem Publikationsunwesen und der sogenannten ‘Heidelberger Erklärung’ hier geschrieben.

Der Zeichner der PhDComics hat aktuell einen sehr interessanten hierzu:

http://www.phdcomics.com/comics/archive.php?comicid=1200

Er hatte die Gelegenheit, mit Vertretern von Nature und Science zu sprechen. Mehr oder minder offen geben die zu, daß es rein um Profit geht, und daß das Internet als allergrößte Gefahr gesehen wird. Der Vertreter von Nature wies noch darauf hin, daß die Internetadresse “nature. *com* ” lautet…


Hadmut
20.7.2009 22:40
Kommentarlink

🙂