Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Ich soll über mich nachdenken

Hadmut
19.3.2019 21:08

Zu meinem letzten Geisteswissenschaftler-Artikel habe ich

viel Zustimmung und Bestätigung erhalten (auch von Geisteswissenschaftlern), auch den Hinweis, dass man zumindest Juristen und Archäologen davon ausnehmen sollte, aber auch das:

Guten Tag Herr Danisch,

nach Lektüre dieses Beitrags:

Lesen Sie Ihren Text noch einmal in Ruhe erkenntnisoffen durch und denken Sie über ihn und sich nach. Meine Erkenntnis: Gute Manieren sind nicht Ihre Kompetenz.

Endgültig ‘Tschüss’

Falsch. Gute Manieren sind nicht etwa nicht meine Kompetenz. Sie sind nicht meine Absicht.

Genauer gesagt: Nicht mehr.

Soviel habe ich an der Universität in meinem Promotionsstreit gelernt: Sich an Manieren zu halten, heißt, das Maul zu halten und alles mit sich machen zu lassen. Sich an die Diktate zu halten, was man alles nicht anzusprechen oder zu kritisieren hat. Hierarchien und falsche Behauptungen anzuerkennen.

Mal so nebenbei bemerkt: Wozu sollen Geisteswissenschaftler gut sein, wenn alles, was rüberkommt, der völlig hinweislose und informationslose Rat ist, ich solle mal über mich nachdenken. Für solche substanzlosen Ratschläge brauche ich nun wirklich keine Philosophen. Wenn ich dann eh nur selbst über mich nachdenken soll, dann kann ich das auch alleine.