Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Menstruationsfeminismus

Hadmut
28.1.2019 20:17

Ein Leser schreibt mir, die Realität folge dem Spott meiner Beschreibung.

Ich habe ja schon oft gespottet, dass Feministinnen dann, wenn man ihnen freie Hand lässt, letztlich immer auf ein und dasselbe Thema zurückfallen, wie so ein Asteroid, der unweigerlich und unrettbar in ein rotes – Pardon, ich meinte natürlich schwarzes – Loch stürzt: Vegetative Körperfunktionen und Ausscheidungen des unteren Endes, zu denen das Hirn keinen Beitrag leistet. Zu mehr als dem Drama und der Groteske ihrer Südhalbkugel reicht es da eigentlich nie, die Armlänge Abstand wird da schon zum Erlebnishorizont.

Der RBB, der Rundfunk Berlin-Brandenburg, ist der Auffassung, dass man den Kampf um die Gleichstellung der Frau verstärken müsse (na, so eine Überraschung, die spritzen ja förmlich vor Innovation und Phantasie, wer hätte vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk erwartet, dass die sich in Gleichstellung engangieren?), damit die Frau endlich ernst genommen werde.

Und so kündigt man einen neuen Radio-Podcast an:

Neu auf Radioeins vom rbb: “Unverschämt” mit Janina Rook – der Comedy-Podcast von und mit Frauen

Am Freitag, 25. Januar 2019, startet Radioeins vom rbb den neuen Podcast “Unverschämt” mit Janina Rook. Die Comedy-Produktion von und mit Frauen kommt aus dem Comedy Café Berlin in Neukölln und wird vor Live-Publikum aufgezeichnet.

Der Titel „Unverschämt” findet dabei meine ausdrückliche Billigung, denn er stimmt mit meinen Einschätzung sehr überein.

In Zeiten von #metoo und Time’s Up, nach jahrhundertelangen Kämpfen um Gleichberechtigung, nach unendlichen Diskussionen, ob Frauen ein Fußballspiel kommentieren können, packt Radioeins jetzt die stärkste Waffe im Kampf um die Gleichstellung in der Gesellschaft aus: Humor!

Feminismus und Humor, das muss ich zugeben, das ist dann allerdings doch was ganz Neues.

Und bevor man sich noch die Erwartung aufbauen kann, was da Gegenstand des Humors werden und welcher Natur selbiger wohl sein könnte, wird man dann von diesem komödiantischen Überraschungssuperkracher erschlagen:

Das Thema der Auftaktfolge von “Unverschämt”: Menstruation – wo Tabu und Luxussteuer aufeinandertreffen.

Und damit wollen die erreichen, dass Frauen ernst genommen und gleichgestellt werden.

Über Folge 2 will ich gar nicht erst nachdenken.