Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Paris – Kalkutta

Hadmut
7.10.2018 22:17

Impressionen vom Kulturwandel. [Update]

Ich hatte heute morgen den da retweetet:

Wollte jetzt aber doch mal wissen, ob das überhaupt stimmt oder irgendein anderes Foto da einfach in Umlauf gesetzt wird.

Die Google-KI kommt allein schon aus der Bild-URL auf „Rubbish in Paris”, das kann aber zirkulär sein, wenn Google das eben von solchen Webseiten gelernt hat.

Als Quellen gibt man das hier, außerdem ergänzend als themensverwandt das und das an.

In Kalkutta war ich noch nicht. Ehrlich gesagt, zieht’s mich da auch nicht mehr hin, seit ich neulich mal einen Bericht gesehen habe, dass man in den Städten Indiens inzwischen Leichen in allen Verwesungsstadien studieren kann und dazu nicht mal gehen muss, die kommen in den Flüssen von selbst vorbeigeschwommen.

Man sieht aber auch Bilder aus solchen Gegenden, die denen aus Paris ähneln, und ich habe mich sofort an die Slums und Townships in Südafrika und Namibia erinnert gefühlt, die sind eigentlich fast identisch, außer dass sie da mehr Wellblech einsetzen.

Man weiß jetzt auch nicht, ob das größere Ausmaße hat oder nur ein, zwei Straßen betrifft.

Aber es zeigt halt, worauf es hinausläuft.

Man könnte auch sagen: Zwangsläufiges Ergebnis der Massen-Immigration in schon überfüllte Städte. Das kann in Paris nicht anders laufen als in Kalkutta oder Kapstadt.

Update:

Ein Leser merkt an, dass das nicht stimmen könne, weil die Bäume kahl seien und damit nicht zur Jahreszeit passten.

Ein ortskundiger Leser meint, die Bilder wären echt, aber von Anfang 2017. Inzwischen sei das geräumt und wieder frei.