Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

SPD im Realitätsverlust

Hadmut
9.6.2018 12:15

Die drehen jetzt voll hohl.

Die SPD ist intern zerstritten und gespalten, die greifen sich gegenseitig an, wo sie können. Nach außen betreibt die SPD nichts anderes mehr, als überall nur Streit und Missgunst zu säen, Genderkrieg anzuzetteln, zu motzen und abzugreifen, wo sie sich auf Kosten anderer bereichern kann. Sie intrigiert, wo sie kann, hat mit dem Gender-Quatsch die Universitäten in vermintes Gelände verwandelt, wo jeder jeden bekriegt. Die Koalition ist ein Stellungskrieg im Stil von Nahles-„auf die Fresse”. Sie beschimpfen alles und jeden, es geht nur noch darum, ultimativen Streit anzuzetteln, überall Brände zu legen. Die SPD ist einer der zentralen Drahtzieher im migrantischen Plünderungsfeldzug, sie will die Steuern immer weiter erhöhen. Jede Form von Gerechtigkeit wurde aus ideologischen, kriminellen oder korrupten Gründen abgeschafft. Sie ziehen Milliarden aus Steuergeldern für sich und ihre Klientel ab.

Und womit ziehen sie in den Wahlkampf?

…damit der Zusammenhalt wieder wächst…

Wer wählt sowas?