Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Lustige DNA

Hadmut
7.12.2017 17:40

Da geht’s hin im politisch korrekten Deutschland:

Man analysiert die DNA fremder Leute ohne deren Einverständnis und macht sich dann öffentlich über sie lustig. Und leitet daraus dann ab, wer wozu zu reden „berechtigt” sei.

Kennt Ihr den Film „Gattaca”?

Da wurde auch anhand der Gene bestimmt, wer was darf.

Am kuriosesten finde ich, das sich dieses „Zentrum für politische Schönheit” in ihrem Drang, sich über Nazis aufzuregen, der Methoden bedient, die für die Nationalsozialisten der Wunschtraum gewesen wären: Genetische Abstammungsanalyse und daraus dann Rechte ableiten. (Wer sind hier eigentlich die Nazis?)

Was daran „politisch schön” sein könnte, erschließt sich mir nicht.

Aber wenn die das so wollen und das jetzt so als politisch korrekt gilt … man sollte mal Politiker darauf untersuchen, welche Gen-Defekte sie haben, ob sie mit Verbrechern verwandt sind und so weiter.