Mathe für Gutmenschen

Da erklärt mal einer die Problematik der Lage anschaulich quantitativ: