Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Die Pervertierung des Ausbildungssystems

Hadmut
1.2.2019 23:25

Die Welt wird immer grotesker.

Ein Leser wies mich auf diesen Blog-Artikel hin, der wohl mehr oder weniger eine Übersetzung dieses Artikels bei Daily Mail ist.

In England drohen Minister den Universitäten gerade deutliche Strafen an, wenn schwarze Studenten weiterhin schlechtere Noten als andere bekommen.

Es geht nicht darum, ob sie gleichviel oder weniger leisten. Das ist egal. Das Ergebnis muss gleich sein, egal, wieviel sie tatsächlich leisten. Im Prinzip Feminismus reloaded.

Universities will face sanctions including fines unless they address the attainment gap between black and white students, the Government has warned.

Ministers are today releasing data showing that white students are around a third more likely than black students to get a good grade in their degrees. […]

Universities minister Chris Skidmore said: ‘Universities need to reflect modern Britain, and ensure that everyone who has the potential, no matter their background or where they are from can thrive at university.

Ja aber wenn man schon für die Hautfarbe die Note bekommt, was hat das dann noch mit „potential” zu tun?

Das absurde ist ja, dass es laufen wird wie bei den Frauen. Erst setzt man durch, dass sie leistungsunabhängig die gleichen Noten bekommen, und dann im nächsten Schritt wirft man Arbeitgeber Diskriminierung vor, weil sie sie trotz „gleicher oder besserer Noten” nicht vorziehen oder einstellen. Ich habe das damals selbst an der Uni erlebt, dass Frauen völlig anders und viel, viel leichter bewertet werden. Ich hatte mich mit einem Thema lange beschäftigt und war Admin, wurde von anderen konsultiert, und bekam in einer harten mündlichen Prüfung eine 2. Einige Zeit später legte eine Freundin die gleiche Prüfung ab: Selbes Fach, selber Prüfer. Selbe Note. Obwohl sie von sich selbst sagte, dass sie gar nichts kapiert und das überhaupt nicht kann, auch nicht vorbereitet war und sich damit noch nie beschäftigt hatte. Als wir es durchgesprochen haben, stellte sich heraus, dass sie nur ganz oberflächliche Blondinenfragen bekam und es eigentlich egal war, was sie antwortete. Ich bin Informatiker. Sie hat nach dem Diplom aufgegeben und etwas ganz anderes gemacht. Aber hatte die gleiche Note.

Wenn man das jetzt ganz offiziell macht, dann werden Noten einfach komplett wertlos. Das ganze Studium wird wertlos.

Abschlüsse wie aus einer Fabrik in der Planwirtschaft. Irgendwann werden die Leistungsträger auch keine Lust mehr haben, weil sie sich verarscht fühlen.