Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Reiseprobleme

Hadmut
3.1.2019 18:23

*Seufz*

  1. Der Deutsche Journalisten-Verband warnt Journalisten und Blogger vor Türkeireisen, auch reinen Urlaubsreisen. Man käme da mitunter nicht mehr raus. (Was mich bezüglich des DJV wirklich überrascht, ich hätte gewettet, die freuen sich über jede Gelegenheit, Blogger loszuwerden.)

  2. Das US-Außenministerium warnt US-Bürger vor Chinareisen. Man käme da mitunter nicht mehr raus.

  3. Ich hatte doch über diese 15-Jährige Klima-Schwedin berichtet, die überall als die große Klimaermahnerin in den Medien gehypt wird, während es im schwedischen Fernsehen so aussah, als habe sie einfach nur in einer Pause vor leerem Saal gesprochen, als gerade keiner da und die Bühne nicht bewacht war.

    Egal, sie ist ja Frau, also ist sie Star und wird weltweit zu Vorträgen eingeladen. Anscheinend von Leuten, die ihr nicht zugehört haben. Denn sie dürfte zwar, will aber aus Schweden nicht mehr raus, jedenfalls nicht per Flugzeug.

    „Nach dem Weltklimagipfel wurde ich eingeladen, an Orten wie Orten wie Panama, New York, San Francisco, Abu Dhabi, Vancouver, Britische Jungferninseln … zu sprechen. Leider wird unser verbleibendes CO2-Budget keine derartigen Reisen zulassen.”

    Wer hätte das geahnt. Da sind die Niederländer eindeutig emanzipierter und reisefähiger, deren damals 15-jährige Laura Dekker hat die Welt umsegelt.

    Vielleicht klappt’s auch einfach nur mit dem Frei-Reden ohne von anderen vorgelieferte Rede noch nicht so.