Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Döner mit ö

Hadmut
29.11.2018 18:45

Man merkt, dass Dubai (im Vergleich zu Neuseeland) viel näher an Europa liegt.

Also, Döner gab’s ja in Neuseeland auch. Naja, Dönerchen, die waren so mickrig. Nur hießen die dort nicht Döner, das Wort kennen die dort jedenfalls nicht allgemein. Die heißen dann Kebab. Oder irgendwas mit Schawarma. Aber jedenfalls ohne ö.

In Dubai gibt’s nen Laden, der heißt „Döner & Gyros”.

Man ist da wieder in Dönerland.
Wobei mir jetzt nicht ganz klar ist, ob das Wort Döner (heißt angeblich „Dreher” auf türkisch) türkischen oder deutschen Ursprungs ist, immerhin wurde der Döner angeblich in Berlin erfunden. Das türkische ö ist übrigens auch deutschstämmig.

Den Brüller aber fand ich das: Der größte Apparat in ihrem Sortiment heißt bei denen „Grand Berlin Döner””.

Na, immerhin.