Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Wehrpflicht unzumutbar

Hadmut
6.8.2018 23:44

Ich glaub, ich steh wieder im Wald.

Eben auf ZDF heute+ die volle Propagandabreitseite gegen den Vorschlag, eine Wehrpflicht wieder zu aktivieren (sie reden von einführen, aber sie ist ja nicht abgeschafft worden), und da kommen dann irgendwelche Polit-Fuzzis und erklären in Selbstverständlichkeitston, dass so eine Verpflichtung nicht möglich sei, denn sie passe nicht zur Lebensplanung junger Leute.

Lebensplanung junger Leute.

Warum eigentlich soll das heute nicht gehen, während es damals zu meiner Grundwehrdienstzeit eine Selbstverständlichkeit war, an der nichts zu diskutieren war? Da kam niemand auf die Idee zu fragen, ob das in meine „Lebensplanung” passt.

Was ist an den Männern heute anders als an denen vor 33 Jahren?

Oder ist es doch eher so, dass eine Wehrpflicht nur für Männer politisch nicht mehr passen würde und eine Wehrpflicht Frauen einfach nicht „zumutbar” (oder eher umgekehrt, ob die jungen Frauen dem Wehrdienst nicht zumutbar wären) sei.

Ständig reden sie alle von Gleichstellung und Gleichberechtigung, aber kaum geht’s mal an Pflichten, kommt sofort Störfeuer.