Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Feministische Ökonomie

Hadmut
21.7.2018 23:28

Eine Wissenschaftlerin der University of Cambridge erklärt uns in einer Kurzvorlesung feministische Ökonomie, und dazu fällt mir jetzt wirklich einfach mal gar nichts ein, da steht man da und glaubt es einfach nicht:

Sie erklärt, dass sie damit darauf hinweisen will, dass Ökonomen den Feminismus sehr viel ernster nehmen müssten (that economists need to take feminism much more seriously), und dass die Ökonomie nur dann Fortschritte machen könnte, wenn sie den modernen Feminismus in sich aufnimmt, den sie hier demonstriert. Und wer könnte der Forderung nach dem Auftritt nicht davon überzeugt sein? Sie hatten schon immer Recht, die Universität brauchte mehr Frauen.

Huahahahhahaaaaaaahahaahaaaa! 😀

(Man beachte: Die hat einen Doktor, ich habe ihn nicht bekommen. Langsam beginne ich zu verstehen, warum.)

Nachtrag: Ich hatte doch vorhin geschrieben, dass die britischen Spitzenuniversitäten gerade von social engineers kaputt gemacht werden. Da habt Ihr das Ergebnis.