Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

England stirbt am Sozialwahn

Hadmut
20.7.2018 22:16

Denen geht’s auch nicht besser als uns. Haben sie auch nicht verdient.

Lesenswerter Blogartikel darüber, wie sich England gerade in eine sozialistische Planwirtschaft umbaut. Die Personalabteilungen würden von „Sozialingenieuren” übernommen. Früher hieß sowas „Politoffizier”, aber erstens will man ja alles akademisieren und zweites Soziologen mit Ingenieuren gleichstellen.

Man will die Unternehmen jetzt also systematisch mit Unterschichten fluten. Das wäre ja in Ordnung, wenn es dabei nach Leistung ginge, aber es geht nur noch nach Herkunftsschichten. Früher nannte man sowas Klassenkampf, heute social justice.

Das Ergebnis ist, wie in jedem Sozialismus, dass alles von Unter- und Mittelmäßigen verstopft wird.

Und das führt gerade zu einem Absturz der Eliteuniversitäten, weil die Reichen und die Intelligenten sich dann lieber in unauffälligere, kleinere Universitäten zurückziehen – und die fähigen Lehrkräfte ebenfalls. Die großen Universitäten verblöden schlichtweg.

Laut dieser Webseite geht es da um das Ziel der sozialistischen Weltrevolution.

Damit dürften sie wohl Recht haben.