Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Sprunginnovation

Hadmut
14.6.2018 22:20

Es muss ein Hau-Ruck durch Deutschland gehen!

Der FDP-Abgeordnete und Ex-Telekom-Vorstand Thomas Sattelberger fordert eine Agentur für “radikale Innovation”, um Deutschland fit für die Zukunft zu machen. Seit LED und MP3 hätten wir nichts mehr zustandegebracht.

Ziel muss es sein, dass wir in den Schlüsseltechnologien wie Künstlicher Intelligenz, Quantentechnologie, Blockchain, Luft- und Raumfahrt, Robotik oder Biotechnologie sowie neuen Werkstoffen im weltweiten Wettbewerb mit Akteuren aus China, dem Silicon Valley, Israel oder auch anderswo gleichziehen beziehungsweise mithalten können”, betont Sattelberger.

Ach – hat man deshalb die Universitäten kaputt gemacht und sabotiert?

Und warum überhaupt das Gejammer? Hieß es nicht kürzlich noch, Diversität sei die gleichermaßen notwendige wie hinreichende Bedingung, um zukunfts- und konkurrenzfähig zu sein? Genug Frauen und LBQITT und so weiter rein, und dann wird von selbst alles gut?

Welche Technologieforschungsgruppe hat denn das Politik- und Gendertheater der letzten 25 Jahre überlebt? Man hat alles kaputtgeschlagen und jammert nun, dass es keinen Output mehr gibt.

Erst alles kaputtmachen, weil man ideologisch verblendet glaubt, dass man einfach nur irgendwelchen Wechsel bräuchte und alles Bestehende zerschlagen muss, und dann steht man nun da und staunt, dass nichts passiert, das fest erwartete Zukunftswunder ausbleibt.

Tja.

Das war’s wohl.

Übrigens: Schon das Geschäft mit LED und MP3 haben dann andere gemacht und sich goldene Nasen daran verdient.