Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Weiße Heulsusen

Hadmut
9.5.2018 23:55

Die Revolution frisst ihre Töchter.

In diesem ganze Feminismus-Gender-Rassen-Frauen-Komplex hatte sich eine Kampftechnik etabliert: Sich für beleidigt, erniedrigt, ausgrenzt, diskriminiert zu erklären und damit den moralischen Hebel anzusetzen.

Beim Guardian ist ein seltsamer Artikel erschienen – es geht nicht mehr nur um den bösen weißen Mann, sondern jetzt um farbige gegen weiße Frauen. Die regen sich jetzt darüber auf, dass weiße Frauen immer gleich heulen und sich als beleidigt in den Mittelpunkt spielen, ohne wirklich beleidigt worden zu sein.

Als ob das in diesem Gender-Spiel nicht alle Frauen so gemacht haben.

Nun, dass Frauen sich dann, wenn sie argumentativ nicht mehr weiter wissen, gerne in eine Heularie flüchten und die Emotional- und Beschütz-das-Weibchen-Masche abziehen, ist bekannt.

Interessant ist nun, dass das nun in innerweiblichen innerfestitischen rassistischen Auseinandersetzungen auftaucht, und dass sogar die notorisch berufsdiskriminierten schwarzen Frauen nun die weißen zu unerträglichen Heulsusen erklären, die sich in den Mittelpunkt spielen, aber nichts drauf haben.

Ich bin geneigt, ihnen partiell zuzustimmen.