Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Das Schweigen von Google

Hadmut
26.4.2018 23:29

Ich weiß jetzt gar nicht, ob ich das im Blog schon mal erwähnt habe.

Ich weiß auch jetzt spontan nicht mehr, worum es da ging. Aber ich hatte mal versucht, Google zu erreichen, ich glaube, es ging darum, dass manche Blogartikel aus dem Suchindex verschwunden sind, und bin schlicht und umfassend daran gescheitert, Google überhaupt zu erreichen. Man klickt sich da ewig im Kreis herum und kommt letztlich immer nur auf einer Mailadresse raus, von der man nur ein Auto-Reply bekommt, wonach diese Mails niemals gelesen und nie zur Kenntnis genommen würden. Am Ende findet man nur die Postadresse von Google in den USA und mit viel Glück eine Faxnummer, und da reagiert auch keiner.

Ich habe mal einen deutschen Pressesprecher von Youtube erwischt und von dem eine Visitenkarte bekommen, aber der antwortet auch auf nichts.

Ein Gericht hat nun entschieden, dass das rechtswidrig ist. Die Impressumspflicht mit Pflicht zur Angabe elektronischer Kontaktadressen sei nicht zum Spaß oder pro forma da, die müsse auch funktionieren.