Hadmut Danisch

Ansichten eines Informatikers

Pffff….Jetzt werden die Genderspinner sogar Judith Butler zu dämlich

Hadmut
2.12.2017 20:29

Marx soll ja auch mal gesagt haben, dass er kein Marxist sei.

Ich hatte doch berichtet von dieser idiotischen Literaturliste der schwedischen Universität Lund, in der sie auch die Vergangenheit gendern und strikt nach Frauenquote beschreiben wollen, also systematisch die Vergangenheit falsch darstellen wollen/sollen/müssen. Weil sin zum Thema aber einfach keine Frauen in der Vergangenheit finden konnten, sollte Judith Butler auf die Literaturliste, obwohl sie mit dem Thema überhaupt nichts zu tun hat. Aber als die ideologische Gottfrau passt die immer. (So wie in Nordkorea Kim Jong-Un und bei Scientology L. Ron Hubbard ja auch immer einfach alles können und erfunden haben.)

Stellt sich raus: Judith Butler wehrt sich dagegen. Die Genderdeppen sind inzwischen sogar ihr zu dämlich, und das will sehr viel heißen, denn bisher hat sie ja als Deppenpriesterin mit diesem Dummheitskult viel Geld verdient. (Anscheinend inzwischen eben genug Geld.)

Die nächste Sinnkrise für die SPD?